Leistungen

Neuropädiatrie

In meiner Praxis in Landau diagnostiziere und behandele ich auf Überweisung von Fachärzten für Kinder- und Jugendheilkunde Kinder und Jugendliche mit neurologischen Erkrankungen, wie z.B. Epilepsie, Migräne, Kopfschmerzen, cerebralen Bewegungs- und Koordinationsstörungen und unklaren neurologischen Symptomen. Außerdem führe ich auch die neurologische und sozialpädiatrische Basisdiagnostik bei Schulschwierigkeiten, Verdacht auf AD(H)S, Autismus und Verhaltensstörungen durch.

Es besteht die Möglichkeit zur Ableitung von EEGs und Schlaf-EEGs sowie der Entwicklungstests BUEVA (Vorschulalter) und BUEGA (Schulkinder bis zur einschließlich 5. Klasse), ET6-6 (6 Monate.6 Jahre) und dem Osnabrücker Rechentest (5-7 ½ Jahre).

Humangenetische Beratung:

Genetische Beratungen und Veranlassung molekulargenetischer Diagnostik biete ich auf Überweisung von niedergelassenen Ärzten aller Fachrichtungen sowohl in Landau als auch in Kaiserslautern an. Beispiele hierfür sind:

  • Unerfüllter Kinderwunsch, habituelle Fehlgeburten, Verwandtenehe,
  • Beratung vor Pränataler Diagnostik (NIPD, Amniozentese und Chorionbiopsie)
  • Medikamente während der Schwangerschaft
  • Geistige Behinderung oder genetische Erkrankungen in der Familienanamnese
  • Abklärung einer Behinderung, einer neurologischen Erkrankung oder Syndrom Verdacht bei einem Kind
  • Neurologische Erkrankungen beim Ratsuchenden oder in der Familienanamnese (Huntington Krankheit, Muskeldystrophien etc.)
  • Gehäufte Krebserkrankungen in der Familie: Verdacht auf familiären Brustkrebs, familiäres Colon Carcinom etc.
  • Genetische Erkrankungen des Skelettsystems, der Haut, der Augen und der Zähne